Neubau – Wohnungen in Klein-Borstel projektiert und vermittelt


In kurzer Vermarktungszeit konnte Abel Immobilien fünf Neubau – Wohnungen in Klein-Borstel vermitteln.

 

Das moderne Mehrfamilienhaus mit nur fünf Wohneinheiten wird zurzeit in massiver Bauweise in Putzausführung mit zum Teil Verblendriemchenfassade erstellt. Die Wohnungsgrößen staffeln sich zwischen etwa 70 m² und rund 111 m². Jede Wohnung ist über einen Fahrstuhl zu erreichen und wird über eine Terrasse bzw. einen Balkon verfügen. Zudem wurde vier Wohneinheiten ein Nutzungsrecht am Garten zugeordnet.

 

 

Ermöglicht wurde das Projekt durch Abel Immobilien

 

Abel Immobilien war an der Entwicklung des Projektes maßgeblich beteiligt. Zu den umfangreichen und verantwortungsvollen Arbeiten gehörten zunächst die Grundstücksbeschaffung für die Investoren und die Vorkalkulation. Mit Blick auf eine besonders gute Wohnsituation für die späteren Bewohner arbeitete Abel Immobilien eine Gartennutzung aus und wirkte an den Grundrissplänen mit. Auch in der Bauanlaufphase war Abel Immobilien tatkräftig beteiligt, beispielsweise bei der Organisation von Gastrennung und Baustromanschluss.

 

Der Neubau war ein herausforderndes Projekt. Fast das gesamte Grundstück wurde erdbewegt, ein Verbau war zwingend notwendig. Die Platzverhältnisse waren recht beengt… Straße und Gehweg mussten verkehrstechnisch speziell gesichert werden… Viel Planungsarbeit, eine über das übliche Maß hinausgehende Organisation und ein bedächtiges Vorgehen waren angezeigt.

 

Die Monate harter Arbeit haben sich ausgezahlt. Das Projekt ist ein voller Erfolg. Für die Investoren, die Käufer und sogar für den Stadtteil. Denn der Neubau ist ein großer Gewinn für das Straßenbild von Klein-Borstel. Schon bald sind Gebäude und Außenanlagen fertiggestellt. Und dann können die Käufer mit Stolz ihre Neubau-Wohnung beziehen.

 

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Shadow
Slider