Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen


Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Der Widerruf ist zu richten an:

ABEL IMMOBILIEN e.K.

Saseler Kamp 7a, 22393 Hamburg

Telefon: 040 – 6000 91 60

Telefax: 040 – 6000 91 70

info@abel-immo.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

ABEL IMMOBILIEN e.K.

Saseler Kamp 7 a

22393 Hamburg

Fax: 040 – 6000 91 70

Mail: info@abel-immo.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.


Honorar

Diese AGB werden mit Ansicht bzw. Abruf unserer Angebote Gegenstand der vertraglichen Beziehungen zwischen der Firma ABEL IMMOBILIEN e. K. und dem Empfänger / Nutzer. Kommt es aufgrund unserer Tätigkeit zum Abschluss eines Vertrages (z.B. Kauf oder Miete) hat der Empfänger/Nutzer das bei dem jeweiligen Objekt genannte Honorar an uns zu zahlen, sofern keine abweichende Vereinbarung getroffen ist.

Dies gilt auch, wenn der Vertragsabschluss erst nach Auftragsbeendigung erfolgt. Das Honorar wird mit dem Abschluss des Vertrages fällig.


Provisionsanspruch

Der Provisionsanspruch besteht auch dann, wenn die Bedingungen des Kaufvertrages / Mietvertrages von den in unserem Angebot genannten Konditionen abweichen oder wenn der Erwerb durch Zuschlag in der Zwangsversteigerung erreicht wird.

Unsere Angebote sind nur für den Empfänger bestimmt, welcher bei Weitergabe an Dritte für einen etwaigen Courtageausfall haftet. Der Empfänger erkennt den Nachweis der angebotenen Objekte an, sofern er nicht innerhalb von fünf Tagen Gegenteiliges mit Quellennachweis mitteilt. Ansonsten betrachten wir unser Angebot als Erstnachweis. Ein Maklervertrag kommt zustande, wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen, z. B., wenn Sie sich mit uns oder dem Eigentümer direkt in Verbindung setzen. Die angegebene Courtage zahlen Sie auch dann, wenn ein Vertrag über das angebotene Objekt zustande kommt, selbst wenn wir beim Vertragsabschluss nicht mitwirken. Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil entgeltlich tätig zu werden.


Haftungsausschluss

Die von ABEL IMMOBILIEN e. K. gemachten Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers / Vermieters. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann ABEL IMMOBILIEN e. K. daher nicht übernehmen. Ebenso kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass die angebotenen Objekte nicht anderweitig verkauft / vermietet werden.


Pflichten des Auftraggebers

Der Auftraggeber hat die Firma ABEL IMMOBILIEN e. K. unverzüglich von einem Vertragsabschluss zu unterrichten. Der Auftraggeber ist verpflichtet, ABEL IMMOBILIEN e. K. eine Vertragsabschrift zu übersenden.


Stellung des Maklers

ABEL IMMOBILIEN e. K. kann als unabhängiger Makler für den Käufer / Mieter als auch für den Verkäufer / Vermieter tätig werden.


Kollisionsklausel

Für den Fall, dass der Empfänger / Auftraggeber AGB verwendet, die von unseren AGB abweichen, gelten allein unsere AGB.


Salvatorische Klausel

Sollten Teile des Vertrages unwirksam sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle unwirksamer Bestimmungen treten sinngemäß die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.


Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg.


Bei Erwerb

einer Immobilie ist – soweit nichts anderes vereinbart – von Ihnen für unsere Tätigkeit eine Provision in Höhe von 5,25 % zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, berechnet auf den Kaufpreis, fällig.


Nebenkosten

Die Ankaufnebenkosten, d.h. 4,5 % Grunderwerbsteuer sowie ca. 1,8 % Notar- und Gerichtskosten, trägt der Erwerber.


Vermietung

Sofern nicht anders angegeben, gilt: Für den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Mietvertrages bzw. für die Vermittlung ist eine Courtage in Höhe von zwei Netto-Kalt-Monatsmieten zzgl. Mehrwertsteuer vom Vermieter allein an uns zu zahlen. Die Courtage ist mit Vertragsabschluss verdient und fällig.


Mietkaution

Sofern nicht anders angegeben, gilt: Bei Zustandekommen eines Mietvertrages ist eine Kaution (Mietsicherheit) in Höhe von 3 Nettokaltmieten an den Vermieter zu zahlen, die zugunsten des Mieters verzinslich angelegt wird. Sie können ggf. auch eine Bankbürgschaft beibringen.